Elternsprechtage im Schuljahr 2020/2021

Die Elternsprechtage finden aus aktuellem Anlass nicht mehr in Präsenz statt - wir bitten um Verständnis.

Bei Bedarf kann es persönliche Begegnungen geben:

  • Wenn es für notwendig erachtet wird, werden die Lehrkräfte Sie einzeln zu Gesprächen einladen;

  • Auf Nachfrage Ihrerseits ist jederzeit eine persönliche Aussprache möglich – vorzugsweise bei den individuellen Sprechstunden der Lehrkräfte;

  • Im digitalen Register lassen sich die Entwicklungen im Lern- und Arbeitsverhalten erkennen und gegebenenfalls mit den Lehrkräften Maßnahmen zur Unterstützung vereinbaren.

 

Der zweite Elternsprechtag findet für alle Schulstellen im April 2021 statt.